Frontend RheinMain Meetup am 11.12. in Frankfurt

Conference-Highlights 2018 + Schrottwichteln

(DEUTSCH siehe unten)

We’re happily inviting you to this year’s final Frontend RheinMain meetup, once again at the offices at Triplesense Reply in Frankfurt. Let’s have a nice pre-christmas meetup together! Who of you has been at one or more conferences this year and wants to share your personal best of impressions and teaser some video links for the others to watch maybe during the christman holiday?

Everyone taking part has the chance to win a printed book! We’ll give out these books:

""

And we’ll do a “Schrottwichteln” where everyone has the opportunity to win some really interesting retro-style old webdev-books.

… And did we say we also offer some handmade christmas cookies, too?

And we have stickers!

So hurry up and register a seat! See you soon :-)

All details and registration

Deutsch

Wir laden euch herzlich ein zu letzten Frontend RheinMain Meetup dieses Jahr - wir sind wieder bei Triplesense Reply in Frankfurt zu Gast und gönnen uns ein entspanntes Vor-Weihnachts-Programm: Wer von euch war 2018 auf Konferenzen unterwegs und möchte von seinen Eindrücken und Highlights erzählen?

Jeder, der aktiv mitmacht, bekommt die Chance, ein aktuelles gedrucktes Buch zu gewinnen! Verlost werden:

Außerdem veranstalten wir ein Schrottwichteln, bei dem alle die Gelegenheit haben, einige oldschool Webentwicklungs-Bücher mit Retro-Charme zu gewinnen.

Ach ja: Und es gibt Weihnachtsplätzchen.

Und Sticker!

Also worauf noch warten und gleich Plätz(ch)e(n) sichern ;)

Alle Details und Anmeldung

Bericht vom CSS Frankfurt Meetup Special am 25.10.2018

CSS Grid im Detail + UI Components

CSS Grids als mächtigem Layout-Tool steht eine großartige Zukunft bevor. Wenn man das wesentliche Konzept einmal verstanden hat, kann man - dank gutem Support in modernen Browsern - unkompliziert mit kleinen Schritten damit anfangen. Wenn dann noch ein Entwickler, der sich sehr gut damit auskennt, nach Frankfurt kommt, um das ganze Thema knackig vorzustellen - was will man mehr? Am 25. hatten CSS Frankfurt dazu Sven Wolfermann (@maddesigns) zu Gast.

Die Slides findet ihr hier

Neben Svens Talk zu CSS Grids stellte Tobias Reich (@electerious) sein Tool Malvid vor. Damit lassen sich sehr einfach UI-Komponenten entwickeln und dokumentieren. Was es von anderen Pattern Libraries unterscheidet ist die einfache Installation, nur wenige Struktur- / Naming-Vorgaben und die Möglichkeit, UI-Komponenten miteinander zu kombinieren sowie mit Dummy-Daten anzureichern. Einfach mal die Live-Demo anschauen!

Die Slides findet ihr hier

Die Location inkl. grandiosem Ausblick sowie das reichhaltige Buffet stellte uns freundlicherweise Comwrap zur Verfügung - herzlichen Dank dafür!

Anett und Jan führten gemeinsam durch den Abend. Jan erläuterte die neue Ausrichtung der bisherigen “Frontend Usergroup RheinMain” hin zu einem Community-Hub für Frontend-Entwickler in RheinMain. Die noch in Arbeit befindliche neue Plattform möchte die Zusammenarbeit der zahlreichen Meetups in der Gegend aktiv fördern sowie Sponsoren, Speaker und Webworker noch stärker miteinander vernetzen. Das Meetup am 25. zusammen mit CSS Frankfurt war ein gelungenes Beispiel dafür. Frontend RheinMain sorgte für den Speaker, die Location und die Videoaufzeichnung.

Bilder

"Foto (c) Markus Morley"

"Foto (c) Markus Morley"

"Foto (c) Markus Morley"

"Foto (c) Markus Morley"

Twitter

Start des Vue.js Meetups am 25. September 2018

Vue.js Frankfurt Kickoff

"Foto (c) Victoria Bergquist"

Das kann man wohl ein erfolgreiches Kickoff nennen! Am Dienstag, 25. September, haben sich über 80 Vue-Fans bei Fastbill in Bockenheim eingefunden, um ein neues MeetUp im RheinMain-Ecosystem zu begrüßen.

Die drei Organisatoren - Victoria (@vicbergquist), Michael (@m_ic) und Alexander (@ahus1de) - haben sich gut vorbereitet und Fastbill als kurzfristig eingesprungener Location-Sponsor hat nicht nur einen sehr liebevoll dekorierten Raum zur Verfügung gestellt, sondern auch leckere und reichlich Verpflegung.

Das Interesse an Vue.js und dem neuen Vue.js-Frankfurt-MeetUp ist groß. Die Teilnehmer kamen von ganz nah (300m vom Veranstaltungsort entfernt) und fern (Gießen, Heidelberg, Fulda, um nur ein paar zu nennen). Auch die Erfahrung, die die Teilnehmer bereits mit Vue gemacht haben, ist sehr unterschiedlich; einige kennen Vue.js vom Namen, andere nutzen es täglich und das schon seit Jahren. Aber genau das ist kein Problem für das neue Vue.js-Frankfurt sondern sogar erwünscht. Das Ziel ist es Vue-Freunde unabhängig von Expertise und Hintergrund zu verbinden.

An vier Stationen konnten die Teilnehmer zum Brainstorming für das neue MeetUp teilnehmen und Fragen zur gewünschten Frequenz der Veranstaltungen, Formaten und Themenvorschlägen beantworten. Positiv überrascht haben die Rückmeldungen zu Talk-Themen und Meldungen von Leuten, die selbst einen Vortrag halten würden, sowie das Feedback von und über die Community allgemein.

Es war definitiv ein gelungener, und Input- und Sticker-reicher Abend, der den Organisatoren und Teilnehmern einiges an Motivation und Energie für die Zukunft mitgegeben haben sollte. Wir bleiben gespannt und freuen uns auf das nächste Event.

Tweets

Bilder

"Foto (c) Anett Gesierich"

"Foto (c) Anett Gesierich"

"Foto (c) Anett Gesierich"

"Foto (c) Victoria Bergquist"